Privacy policy

1. FÜR WEN GILT DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG?

Diese Datenschutzerklärung gilt, wenn Sie:

  • die Website(s) www.belgiqa.be, die Eigentum von Belgiqa AG ist, besuchen oder nutzen und/oder Sie hiermit persönliche Daten zur Verfügung stellen (z. B. durch Ausfüllen des Kontaktformulars, Senden einer E-Mail, telefonische Kontaktaufnahme, Abonnieren unseres Newsletters usw.)
  • unsere Produkte oder Dienstleistungen auf die eine oder andere Weise nutzt (z.B. über unseren Webshop)
  • irgendwie über bestimmte andere Verkaufs- oder Marketingkanäle mit Belgiqa AG interagieren (z.B. persönliche Treffen oder Termine, Messen, soziale Medien usw.).
  • akzeptiert ausdrücklich diese Datenschutzerklärung


2. WER DIE PERSÖNLICHEN DATEN VERARBEITET?

2.1 Für die Verarbeitung verantwortliche Person

Belgiqa AG ist für die Verarbeitung verantwortlich, sie bestimmt den Zweck und die Art und Weise der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und kann über folgende Wege kontaktiert werden

  • per Post über: Belgiqa AG , Hogeweg 245, 8930 Menen, Belgien
  • am Telefon: +32 56 51 79 60
  • per E-Mail: info@Belgiqa AG.be
  • über die Website: www.belgiqa.de

Belgiqa AG kann Datenverarbeitungsanlagen verwenden. Ein Verarbeiter kann auf Anfrage oder Anweisung von oder im Namen von Belgiqa AG Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ist verpflichtet, die Sicherheit und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten.


3. WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN WERDEN VERARBEITET?

Belgiqa AG erklärt, dass sie nur Daten sammelt und verarbeitet, die für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, relevant oder notwendig sind. Abhängig von diesen Zwecken verarbeitet Belgiqa AG die folgenden Kategorien personenbezogener Daten (nicht erschöpfend):

Ihren Namen, E-Mail-, Telefon- und Adressdaten (Identifikationsdaten)Ihre Wohninteressen, Wohnmerkmale oder welche Produkte oder Dienstleistungen Sie interessieren


4. AUF WELCHER RECHTLICHEN GRUNDLAGE WERDEN PERSONENBEZOGENE DATEN VERARBEITET?

Belgiqa AG verarbeitet Ihre persönlichen Daten auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

wegen der Ausführung des Vertrags, den Sie mit uns abschließen, oder wegen der vorvertraglichen Schritte, die Sie während Ihres Antrags unternehmen;aufgrund des berechtigten Interesses von Belgiqa AG, Sie mit seinen Produkten oder Dienstleistungen zu unterstützen;aufgrund der von Ihnen erteilten Einwilligung und Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung.


5. ZU WELCHEN ZWECKEN WERDEN PERSONENBEZOGENE DATEN VERARBEITET?

Belgiqa AG verarbeitet Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:

um Ihnen eine sichere, optimale und personalisierte Benutzererfahrung und -dienstleistung zu bieten;das Vertragsverhältnis mit Ihnen zu verwalten, einschließlich Angebot, Rechnungsstellung und Bereitstellung von Unterstützung oder Erbringung unserer Dienstleistungen;um Sie über unsere möglichen Angebote, Promotionen, Aktionen usw. auf dem Laufenden zu halten.


6. WER DIE PERSÖNLICHEN DATEN ERHÄLT?

Mit Ausnahme von Verarbeitern, die ausschließlich im Auftrag von Belgiqa AG und unseren Partnerunternehmen Belgiqa AG und Woodconstruxx handeln, verarbeitet Belgiqa AG Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für den eigenen internen Gebrauch. Ihre persönlichen Daten werden nicht verkauft, weitergegeben oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben zuvor Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt.

Belgiqa AG hat außerdem angemessene rechtliche und technische Maßnahmen ergriffen, um den unbefugten Zugriff und die unbefugte Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

7. WIE LANGE WERDEN PERSÖNLICHE DATEN GESPEICHERT?

Belgiqa AG bewahrt Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die beabsichtigten Zwecke erforderlich oder relevant ist, für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum oder so lange, wie ein Rechtsstreit oder eine Untersuchung im Zusammenhang mit den von Belgiqa AG angebotenen Produkten und Dienstleistungen entstehen kann.


8. WELCHE RECHTE HABEN SIE?

8.1 Recht auf Information

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte Belgiqa AG Sie so umfassend wie möglich über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten informieren. Ihre Daten werden für legitime Zwecke in angemessener, relevanter, sicherer und verhältnismäßiger Weise verarbeitet, sie werden nicht länger als nötig aufbewahrt und stets mit höchster Integrität und Vertraulichkeit behandelt.

8.2 Recht auf Zugang

Sie haben jederzeit das Recht, die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen und Belgiqa AG aufzufordern, Ihnen Informationen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten, die Aufbewahrungsfrist und die Rechte, die Sie ausüben können, zur Verfügung zu stellen.

Sie haben auch das Recht, Belgiqa AG um eine Kopie Ihrer verarbeiteten persönlichen Daten zu bitten. Dieses Exemplar wird Ihnen im Prinzip kostenlos zur Verfügung gestellt, es sei denn, Ihr Antrag wäre unangemessen oder übertrieben. In diesem Fall kann Belgiqa AG Ihnen eine Verwaltungsgebühr berechnen.

8.3 Recht auf Verbesserung

Sie haben das Recht, unrichtige Daten zu berichtigen oder unvollständige Daten auf einfache Anfrage an die Belgiqa NV zu ergänzen.

8.4 Recht auf Datenlöschung

Sie haben das Recht, Belgiqa NV um die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu bitten, wenn es für Belgiqa NV keinen legitimen Grund mehr gibt, diese zu verarbeiten. Sie können dieses Recht in den folgenden Fällen ausüben:

  • Ihre persönlichen Daten sind zur Erfüllung des verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich;
  • Sie beweisen, dass Belgiqa NV Ihre persönlichen Daten unrechtmäßig verarbeitet hat;

Ihre persönlichen Daten müssen aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung entfernt werden;

  • Sie widerrufen Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, und es gibt keine andere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten;
  • Sie haben Ihr Einspruchsrecht erfolgreich ausgeübt (siehe Punkt 8.6)

Belgiqa NV behält sich jedoch das Recht vor, Ihren Antrag auf Löschung unter Angabe von Gründen abzulehnen und kann nicht dafür haftbar gemacht werden, dass gelöschte personenbezogene Daten vorübergehend an einem für Belgiqa NV unsichtbaren Ort gespeichert werden.


8.5 Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Datenverarbeitung in jedem der folgenden Fälle zu verlangen:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit der von Belgiqa NV verarbeiteten persönlichen Daten, und Belgiqa NV wurde eine angemessene Frist eingeräumt, um die Richtigkeit der persönlichen Daten zu überprüfen
  • Sie beweisen, dass die Verarbeitung durch Belgiqa NV unrechtmäßig war und beantragen eine Einschränkung
  • Belgiqa NV benötigt die Daten nicht mehr, aber Sie benötigen sie immer noch für die Durchführung eines Rechtsstreits.
  • Sie machen von Ihrem Einspruchsrecht Gebrauch (siehe Punkt 8.6)

8.6 Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung

Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für "Direktmarketing"-Zwecke zu widersprechen. Belgiqa NV wird die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einstellen, es sei denn, sie kann zwingende Gründe anführen, die Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen. Gegebenenfalls werden Sie auch hierüber informiert.


8.7 Recht auf Datenübermittlung

Sie haben das Recht, die von Ihnen auf der Grundlage einer Genehmigung an Belgiqa NV gelieferten Daten in einer strukturierten, gemeinsamen und maschinenlesbaren Form zu erhalten und sie für andere Dienste wiederzuverwenden und sie so an einen anderen Verantwortlichen für die Verarbeitung weiterzuleiten, es sei denn, dies ist technisch nicht möglich.


8.8 Recht, nicht der automatisierten Entscheidungsfindung unterworfen zu werden

Sie haben das Recht, nicht einer vollautomatischen Entscheidung - ohne menschliches Zutun - unterworfen zu werden, wenn sie Sie erheblich betrifft oder rechtliche Folgen hat. Ab heute erklärt Belgiqa NV, dass Sie bei keiner der von Belgiqa NV durchgeführten Verarbeitungstätigkeiten einer solchen automatischen Entscheidung unterworfen werden.


9. WIE KÖNNEN SIE IHRE RECHTE AUSÜBEN?


Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, müssen Sie einen schriftlichen Antrag und einen Identitätsnachweis über einen der folgenden Kanäle an Belgiqa NV senden:

  • per Einschreiben an: Belgischeqa NV, Hogeweg 245, 8930 Menen, Belgien
  • per E-Mail an: info@Belgiqa NV.be

10. WELCHE COOKIES VERWENDEN WIR?

Wenn Sie die Website von Belgiqa NV besuchen, ist es möglich, dass während der Nutzung der Website bestimmte Cookies auf Ihrem Gerät platziert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Cookie-Anweisung über diesen [Link].


11. WIE KÖNNEN SIE SICH BESCHWEREN?

Wenn Sie bestimmte Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie sich zunächst über einen der in Artikel 9 beschriebenen Kontaktkanäle direkt an uns wenden, damit wir dies für Sie klären können.

Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, jederzeit über diesen Link eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.


12. KANN DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG GEÄNDERT WERDEN?

Belgiqa NV hat das Recht, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu verbessern oder zu ändern, und die Änderungen sind sofort anwendbar, sobald sie auf ihrer Website veröffentlicht wird. Sie sollten diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen (erneut) einsehen, um sicherzustellen, dass Sie über die Änderungen informiert sind. Die Fortsetzung Ihres Vertragsverhältnisses oder die Nutzung unserer Website oder Dienstleistungen wird als Annahme aller Änderungen dieser Datenschutzerklärung angesehen.


13. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSBARKEIT

Diese Datenschutzerklärung unterliegt den in Belgien geltenden Gesetzen und Vorschriften, und im Streitfall sind ausschließlich die Gerichte des Gerichtsbezirks Gent, Abteilung Kortrijk, zuständig.